full background

Cerwin-Vega - the loud speaker company

NEWS

20.04.2017

Drei brandneue Serien für Events von klein bis groß

Professional Audio CVE Serie Aktive LautsprecherCVE Serie | Aktive Lautsprecher für kleine bis mittelgroße Veranstaltungsorte 

Die kompakte CVE-Linie besteht aus aktiven 10”, 12” und 15” Tops sowie einem 18“ Subwoofer. Sie bietet die ideale Lösung für kleine bis mittelgroße Veranstaltungsorte und sämtliche Anwendungen, bei denen ein transportables und leichtes Audiosystem benötigt wird. Das selbsterklärende Control Panel ermöglicht eine schnelle und einfache Bedienung – selbst durch nicht professionelle Nutzer - und lässt sich den jeweiligen klanglichen Anforderungen anpassen. Dank integrierter Bluetooth-Schnittstelle können Topteile und Subwoofer miteinander verlinkt werden. Mit 1000 Watt Leistung, einem glasklaren Klang, druckvollen Bässen und einem breitem Abstrahlwinkel ist die CVE Linie eine perfekte Audiolösung für mobile DJs, Kirchen, Clubs, Bars oder Konferenzräume. 

  • 1.000 Watt Class D Leistung
  • 2 XLR/Klinke Kombi-Eingänge
  • 1 XLR-Ausgang
  • 5 einfach zu bedienende DSP-Modi Bluetooth und Linkage-Connect zur kabellosen Verbindung mit einem weiteren CVE Top oder Subwoofer
  • Geringes Gewicht
  • Robustes Gehäuse

 Informationen auf der Produktseite >>>

 

Professional Audio CVX Serie Aktive LautsprecherCVX Serie | Aktive Lautsprecher für kleine,  mittelgroße und große Veranstaltungsorte 

Die CVX-Linie besteht aus aktiven 10” und 15” Tops, einem 18“ sowie einem 21“ Subwoofer und ist der ideale Begleiter für den harten Tour-Alltag. Mit bis zu 1500 Watt Leistung (Subwoofer: 2000 Watt), einem breitem Abstrahlwinkel, vollem, tiefem Bass und sanften Höhen bieten die CVX-Lautsprecher einen großen und klaren Klang, der das Publikum sofort in seinen Bann zieht. Dabei eignen sich die Lautsprecher perfekt für den mobilen Einsatz, sind einfach zu transportieren und höchst strapazierfähig. Ideal für den Tour-Einsatz, mittelgroße und größere Clubs, Outdoor-Veranstaltungen, Kirchen oder Verleiher. Die CVX-Linie liefert ausreichende Leistungsreserven und einen sauberen, präzisen Klang.

  • 1.500 Watt Class D Leistung (Subwoofer: 2.000 Watt)
  • Dreikanal-Mixer mit 2 XLR/Klinke Kombi-Eingängen
  • 1 Miniklinke-Eingang
  • 3 XLR-Ausgänge
  • Main/Monitor und Live/Playback EQ Modi
  • Frontseitiger Clip-Anzeige
  • Geringes Gewicht
  • Robuste Tops mit Tour Shieldâ„¢ Subwoofer Finish
  • Cardioid Modus

  Informationen auf der Produktseite >>>

 

Profesional Audio CVXL Serie Aktive LautsprecherCVXL Serie | Aktive Lautsprecher für kleine bis große Veranstaltungsorte 

Die CVXL-Linie besteht aus aktiven Single 12” und 15” Tops, einem Dual 15“ Top, einem Single 18“ Subwoofer sowie einem Dual 18“ Subwoofer. Sie eignet sich für mittelgroße bis große Veranstaltungen. Die 1500 Watt starken Class D-Endstufen (Subwoofer: 2000 Watt) garantieren auch bei hartem Einsatz für einen reibungslosen Ablauf und erstklassigen Klang. Die Lautsprecher zeichnen sich durch ihren anhaltend klaren, sauberen Klang und ihre vollen Bässe aus. Sie eignen sich für den Einsatz in Kirchen, großen Locations, Hotels, Theatern sowie Oudoor-Veranstaltungen. Das moderne, professionelle Design von Cerwin Vegas exklusivem TourShield-Finish macht die CVXL-Lautsprecher zu idealen Begleitern im harten Tour- oder Verleih-Alltag. Für sämtliche Situationen, in denen Leistung, Robustheit und Genauigkeit unverzichtbar sind, ist auf die Lautsprecher der CVXL-Linie Verlass.

  • 1.500 Watt Class D Leistung, Subwoofer: 2.000 Watt
  • Dreikanal-Mixer mit 2 XLR/Klinke Kombi-Eingängen
  • 1 Miniklinke-Eingang
  • 3 XLR-Ausgänge
  • Main/Monitor und Live/Playback EQ Modi
  • Cerwin Vega Tour Shieldâ„¢ Finish
  • Cardioid Modus

  Informationen auf der Produktseite >>> 

02.12.2014

Cerwin-Vega – XD3 Desktop Lautsprecher

Mit der Cerwin-Vega XD3 gibt es nun ein aktives Audio-System für den Home-Bereich, das speziell für die Soundwiedergabe von Desktopanwendungen entwickelt wurde. Egal ob zur einfachen Musikwiedergabe, Gaming oder am Arbeitsplatz, die XD3 ist eine kompakte Lösung, die eine klare Soundwiedergabe mit einer guten Bass-Performance
vereint.

Die Cerwin-Vega XD3 Boxen sind ein 2-Wege- System, das mit einem 3-Zoll Tieftöner, sowie einem 3/4-Zoll Hochtöner ausgestattet ist. Dank des zuschaltbaren Vega-Bass liefert die XD3 bei einer Ausgangsleistung von 30 Watt, eine erstaunlich druckvolle und zugleich klare Soundwiedergabe. Zusätzlich bietet CERWIN-VEGA optional mit dem XD8s Subwoofer eine Systemerweiterung, um über den Tiefbass-Bereich die Ausgangsleistung auf ein neues Level zu heben.

BRAND INFO

Seit über 50 Jahren steht der Name Cerwin-Vega als Synonym für absolutes Hörerlebnis. Dieser Ruf wurde von Hi-Fi-Enthusiasten und Mobile-Audio-Fans, die nur beste Performance anstreben, immer wieder etabliert.

Das Streben nach authentischem Klang bei der Wiedergabe, ob zu Hause oder bei einer Live-Performance, unterstreicht  die unübertroffene Cerwin-Vega Kundenbindung, die schon fast Kultstatus erreicht hat. Als Folge dieser allgemeinen Akzeptanz ist Cerwin-Vega über die Jahre zu einem der Lautsprecher-Hersteller avanciert.

Im Jahr 1954 gründete Gene Czerwinski, ein brillanter junger Raumfahrtingenieur, Cerwin-Vega. - Warum ausgerechnet ein Lautsprecher-Unternehmen? – In erster Linie war er ein Musik-Fan dessen Ziel es war, Live-Musikerlebnisse möglichst genau reproduzieren zu können. Seine Designphilosophie begründete sich auf hocheffizienten Bauteilen, Haltbarkeit und Wertigkeit.

Dieses Erbe hat Cerwin-Vega seit über vier Jahrzehnten geprägt. Cerwin-Vega hieß zunächst Vega Associates und konnte seinen Firmenwachstum schnell steigern - angefangen bei der Konzeption und Einführung großer hocheffizienter 18 "Sound-Systeme, welche 130 dB bei 30 Hz erzeugen konnten.

Diese etablierten Vega als Unternehmen für Hochleistungs-Lautprecher mit welchem immer zu rechnen ist. Es war im Jahr 1957, dass Vega die weltweit ersten Halbleiterverstärker einführte, der mit einer Leistung von 125 RMS aufwarten konnte - ein Kraftpaket für die Maßstäbe seiner Zeit. Der Schaltkreis dieses Verstärkers wurde von einem 10.000-Watt-Sonar-Verstärker angetrieben, welcher Gene für Bendix Corp. entworfen hatte. In den 60er Jahren, mit dem Aufkommen der Popmusik, vollzog das Unternehmen eine spektakuläre Entwicklung. Cerwin-Vega wurde schnell zu einem der Anbieter von Lautsprechern und System-Designs, welcher viele große Herstellern belieferte, wie bspw. Fender, Acoustic, Sunn oder Vox.

Der Film "Erdbeben" aus dem Jahr 1974, wurde in den damaligen Kinos erstmals mit einem neuen, besonders dramatischen Film-Sound aufgeführt, welcher als "Sensurround" bekannt wurde. Zum ersten Mal wurde das Hörerlebnis zum integralen Bestandteil eines Films, wie die besondere Wahrnehmung von Spezialeffekten. Dieses Konzept benötigte große mächtige Bassboxen, die sehr niedrige Frequenzen wiedergeben konnten und es damit möglich machte den Kinosaal zum Beben zu bringen, um die Simulation eines echten Erdbebens bieten zu können. Zu diesem Zweck wurden die "E" Basshörner und Tieftöner entwickelt. Diese Tieftöner waren 18" Versionen, die in einer Konstruktion vereint wurden. Die interne Weglänge des Horns betrug 6 Fuß mit einer Grenzfrequenz von 33 Hz. Die Empfindlichkeit des Systems war somit unglaublich, 106 dB bei 1 Watt / 1 Meter. Dank der "Sensurround"-Technologie wurde Cerwin-Vega im selben Jahr mit einem Oscar für besondere technische Leistungen ausgezeichnet.

Anfang der siebziger Jahre begann man auch mit Bands zusammenzuarbeiten: Rolling Stones, Boom Town Rats, David Bowie, Peter Frampton, Emerson Lake and Palmer oder Bernie Taupin (Elton John‘s partner). In den späten 70er Jahren wurde Cerwin-Vega zum ersten Hersteller von digitalen Referenz-Aufzeichnungen, um Lautsprecher einzumessen. Diese digitale Technologie wurde dann auch in eigenen Lautsprechern verwendet und als "D" Serie bekannt.

Im nächsten Jahrzehnt konnte Cerwin-Vega seinen Ruf als Entwickler herausragender Lautsprecher-Designs mit besonders breitem Dynamikumfang, höchster Effizienz, hohem Ausgangspegel und bester Bass-Resonanz in der Branche, ausbauen.

Für seine Leistungen hat Cerwin-Vega bis heute zahlreiche Design- und Engineering-Awards erhalten, egal ob es sich um Produkte für den Profi, für zu Hause oder mobile Anwendungen handelt. Wenn es um Industriestandards geht, hat Cerwin-Vega eine klare Führungsrolle übernommen.

Die Erfolgsgeschichte von Cerwin-Vega geht mit der Übernahme der "The Stanton Unternehmensgruppe" weiter. Auf die nächsten 50 Jahre im Geschäft.

www.cerwinvega.com