full background

KORG - New. Music. Always.

NEWS

16.06.2016

KORG PitchCrow-G als limitierte Sonderedition

Für einen begrenzten Zeitraum gibt es den KORG PitchCrow-G Tuner zusätzlich zum schwarzen und weißen Gehäuse in diesen acht Farben: Violett, Indigo, Blau, Grün, Gelb, Orange, Rot und Pink. Das brilliante Farbdisplay des PitchCrow-G sowie die bunten Gehäuse bringen ordentlich Farbe ins Musukerleben.

Highlights:

  • Ultra-kompakt und leicht
  • Das praktische Design ermöglicht schnelles und einfaches Stimmen
  • Helles, farbiges LCD Display für gute Sichtbarkeit
  • Hochpräzises Stimmen mit einer Genauigkeit von bis zu ± 0,1 Cent
  • Schaltbar zwischen Gitarren/Bass Modus , sowie zwischen Standard und Capo Stimmung
  • Warnung vor Überwicklung der E- Saite
  • Bis zu 24 Stunden Batterielaufzeit

Weitere Informationen zum Produkt  >>

 

 

18.04.2016

Betriebssystem Update für alle Pa4X Modelle

KORG hat die Version 1.2 des Pa4X Betriebsystems mit mit vielen neuen Funktionen und Optimierungenn veröffentlicht.

Die nachfolgende Aufstellung zeigt nur einen Ausschnitt der Neuerungen
(Das neue Betriebssystem v1.20 ist bereits im Pa4X ORIENTAL installiert)
 
Hauptseite

  • Die Style und Keyboard Set Bereiche zeigen nun die verwendeten Bank-Typen an

Suche       

  • Die Suchfunktion funktioniert nun auch für Pads, Voice-Presets, Samples und Multisamples

Metronome und  Tempo

  • Der maximale Tempo-Wert ist jetzt 300 BPM
  • Der niedrigste Metronom Volumenwert ist jetzt 10

Voice Processor

  • Voice Presets werden nicht mehr mit Keyboard Sets und Styles zusammen abgespeichert

Tuning

  • Master Transpose wird nicht mehr mit Keyboard Sets und Styles zusammen abgespeichert
  • Insgesamt 15 SC Presets (Quarter Tone Scale Presets) stehen jetzt zur Verfügung. Die Presets können frei benannt werden.

Fill

  • Der Fill-Mode-Parameter ermöglicht jetzt eine automatische Auswahl einer Variation beim Drücken einer FILL / BREAK-Taste.

MP3

  • MP3-Dateien werden jetzt mit CBR-Codierung komprimiert (anstatt mit VBR).

Sampling

  • User Sample-Daten können jetzt komprimiert werden
  • Ein Edit Sample Taster  wurde in der  Multisample > Edit page hinzugefügt

Programmierbare Schieberegler

  • Neue Funktionen können den programmierbaren Schiebereglern zugeordnet werden. EinigeNamen wurden überarbeitet.

Programmierbare Taster

  • Neue Funktionen können den programmierbaren Tastern zugeordnet werden

Expression Pedal

  • Überarbeitete Namen für einige belegbare Funktionen des Expression-Pedals

Schlösser

  • Die Fill-Modus Sperre wurde im Global Modus Global  >  General  Controls > Lock page hinzugefügt

MIDI

  • Styles und Keyboard Sets können jetzt via MIDI selektiert werden
  • Master Transpose Werte werden jetzt via MIDI gesendet und empfangen
  • Viertelton Skalen Einstellungen werden jetzt via MIDI gesendet und empfangen

Datenschutz (nur Pa4X Oriental)

  • Factory und Favorite Sicherungsoptionen wurdne hinzugefügt

Und vieles mehr …


DOWNLOAD Betriebssystem V 1.20 für Pa4X MUSIKANT >>
 
DOWNLOAD Betriebssystem V 1.20 für Pa4X INTERNATIONAL >>
 
DOWNLOAD Betriebssystem V 1.20 für Pa4X ORIENTAL >> 

 

 

11.04.2016

KORG News auf der Frankfurter Musikmesse

Auf der Musikmesse 2016 hat KORG wieder spannende Produktneuheiten präsentiert. Hier die News im Einzelnen:

Bild vom Pa4X Oriental Tastaturvarianten mit 76 oder 61 tasten

Der ideale musikalische Partner für perfekte orientalische Performances

Der Pa4X ORIENTAL ist für jeden Musikstil gerüstet und spielt westliche, arabische und orientalische Musik mit der gleichen Perfektion. Der komplett neue EDS-X (Enhanced Definition Synthesis - Expanded) Sound Engine liefert beispiellosen Realismus und hochdetaillierte Sounds. KORGs exklusive DNC (Defined Nuance Control) lässt Soloinstrumente artikuliert und nuanciert erklingen. Kooperationen mit Waves Audio und TC Helicon resultieren in hochmoderner Audiobearbeitung und erstklassigen Gesangseffekten. Als Bonus enthält die Oriental-Version ein exklusives Paket mit den populärsten musikalischen Ressourcen hochklassiger Musikstilistiken des Mittleren Ostens.

Weitere Infos zum Pa4X Oriental hier >> 

 

Live eingespielte Schlagzeug-Grooves in Reinkultur - vielseitig einsetzbarer mobiler Beschallungsverstärker 

Wer oft solo spielt, braucht mindestens einen rhythmischen Rückhalt. Wenn Ihnen alle bisherigen Drummaschinen etwas zu „mechanisch“ erscheinen, sind Sie reif für den STAGEMAN 80, dem multifunktionalen Beschallungs-Amp. Dank KORGs neuer Real Groove-Technologie reagieren die zahlreichen Rhythmus-Pattern ausgesprochen menschlich auf Tempowechsel. Selbstverständlich kann man mit einem optionalen Fußtaster jederzeit in das Geschehen eingreifen. Mit einer satten Verstärkerleistung und hochwertigen Stereo-Lautsprechern eignet sich der STAGEMAN 80 auch als Beschallungsanlage. Selbst ein Recorder, ein Audioplayer und ein großzügig ausgestatteter Mixer sind an Bord.

Weitere Informationen zum Produkt >> 

 

Die Custom Shop-Serie belegt eindrucksvoll, dass die Stimmgeräte von KORG einfach konkurrenzlos sind.

Das neue Modell dieser Serie ist ein Stimmgerät der Sonderklasse, das an der Kopfplatte einer Gitarre/eines Basses angebracht werden kann.

Außerdem bietet der Sledgehammer Custom 100 eine Laufzeit von sagenhaften 100 Stunden mit nur einer AAA-Batterie. Der intuitive Shuttle-Schalter ist mit einer Diode ausgestattet, damit man ihn auch im Dunkeln noch findet. Freuen Sie sich auf eine 3D-Meteranzeige und eine ultragenaue Frequenzerkennung, die bis zu ±0,1 Cent genau arbeitet.

Weitere Informationen zum Produkt >>

 

Jetzt noch komfortabler und kompakter
Beim XVP-20 handelt es sich um den Nachfolger des bekannten und sehr erfolgreichen XVP-10 Expression-Volume-Pedals. Mit seinem stabilen, kompakten und stylischen Aluminiumgehäuse ist man bestens für die Bühne gerüstet. Weitere Verbesserungen sind die gummierte Pedaloberfläche, um noch mehr Haftung zu gewährleisten, und die allgemein weichere Arbeitsweise des Pedalsmechanismus’. Das schwarz eloxierte Finish des Gehäuses rundet die hochwertige Verarbeitung ab.

Highlights:

  • Pedalmechanismus arbeitet zuverlässig und weich
  • Die Minimallautstärke und der Mechanismuswiderstand können an den individuellen Spielstil angepasst werden
  • Zwei Paar Input/Output-Buchsen und eine Expression-Pedal-Buchse
  • Kompaktes und stabiles Aluminium-Gehäuse, im edlen, schwarz eloxierten Design

 

 

BRAND INFO

KORG-Logo

KORG ist einer der führenden Hersteller für elektronische Musikinstrumente weltweit. Von der Firmenzentrale in Tokio, Japan unterhält das Unternehmen sein weltumspannendes Vertriebsnetz.

Das Unternehmen begann "wie so viele" mit der Idee, etwas verbessern zu können.

Seit nun 5 Jahrzehnten ist KORG als technologischer Vorreiter in Sachen Musikinstrumente und Tools bekannt: Von der Produktion des ersten Synthesizers in Japan über die Entwicklung der Music Workstation bis hin zur Erfindung des ersten tragbaren Stimmgerätes und vielem mehr. Das Bestreben, immer wieder topp aktuelle, sehr benutzerfreundliche und innovative Produkte von höchster Qualität auf den Markt zu bringen, ist der Motor des gesamten Unternehmens.

Alles findet seinen Ursprung vor 50 Jahren, als KORG Gründer Tsutomu Katoh Anfang der 1960er Jahre Besitzer eines Clubs war. Tadashi Osanai, ein bekannter japanischer Akkordeonist, spielte regelmäßig in Katohs Club. Katoh hatte die Idee, das Akkordeonspiel seines Angestellten mit dem Takt einer Rhythmusmaschine zu unterlegen. Osanai, selbst ein Ingenieur und Absolvent der renommierten Universität Tokio, war sicher eine solche Rhythmusmaschine selbst bauen zu können und überzeugte Katoh, seine Bemühungen zu finanzieren. 1962 mietete Katoh eine kleine Fabrik an der Bahnlinie "Keio" an, wo beide Männer mit der Entwicklung begannen. Das junge Unternehmen nannte sich Keio Electronic Laboratories, daraus wurde später KORG eine Zusammensetzung aus den Worten "Keio" und "ORGel".

www.korg.de