full background

KORG - New. Music. Always.

NEWS

20.11.2015

KORG B1 Digital Piano

Ein perfektes Piano übertrifft alle Erwartungen

Sie suchen ein präzises und zuverlässiges Piano für zu Hause, mit dem man ernsthaft üben und sein Können präsentieren kann? Das kompakte und günstige KORG B1 Digitalpiano ist Klassenbester und erfüllt mit moderner Technologie und üppiger Ausstattung alle Erwartungen: schlankes Design, authentisches Spielgefühl, exzellenter Klang und einfache Bedienung. Alle, die Piano spielen lernen und sich weiterentwickeln möchten, finden mit dem KORG B1 Digitalpiano das ideale Instrument.

 

Highlights:

  • Integriertes Stereo-Soundsystem mit MFB Servotechnologie
  • 8 hochwertige Samplesounds
  • Reverb- und Chorus-Effekt
  • 88 Noten, Natural Weighted Hammer-Tastatur (NH)
  • Dämpferpedal aus Metall
  • Partner-Modus für Übungen zu zweit
  • Großflächiges Notenpult
  • Erhältlich in Schwarz oder Weiß, passend zur Einrichtung
  • Ständer, Sitzbank und 3-Pedal-Einheit optional

 

Weitere Infos auf der Produktseite>>

12.11.2015

KORG Produktneuheiten November 2015

Einfache, effektive Steuerung

Moderne Technologien bieten Musikern eine Fülle an Optionen und Konfigurationen. Aber manchmal ist die einfachste Lösung auch gleichzeitig die beste. Die Vorzüge er ersten Generation wurden beibehalten und für noch mehr Spielkomfort durch iPhone-Unterstützung* und einen Damperpedalanschluss ergänzt. Neu hinzugekommen ist auch ein 49-Tasten Modell.

* Via ‘Apple Lightning auf USB Kamera-Adapter’ – separat erhältlich.

Weitere Infos auf der Produktseite>>

 

microKey Air 2015

Kabellose Kontrolle

Zu viele Kabel im Studio machen flexible Konfigurationen und Setups unmöglich! KORG, Entwickler der begehrten microKEY- und microKEY2-Serie der nächsten Generation, gibt Ihnen mit den neuen drahtlosen microKEY Air-Controllern Ihre Freiheit zurück!

Drahtlose Kommunikation mit iPad, iPhone oder Mac
Das microKEY Air unterstützt Apples Bluetooth LE (Low Energy) MIDI Standard für Drahtlosgeräte. Sie können sich kabellos und komfortabel mit Musik-Apps fürs iPad/iPhone, wie KORG Gadget, KORG Module und GarageBand, oder auch MIDI-fähiger Musikproduktionssoftware für den Mac verbinden. Akribisches Feintuning der Bluetooth-Fähigkeiten sorgt für Stabilität und minimale Latenz - ohne ein einziges Kabel.

Weitere Infos auf der Produktseite>>

 

volcaSample OK GO edition

Eine starke Partnerschaft zwischen KORG und OK Go – die Special Edition des volca sample.

Die Limited Edition des OK Go volca ist vollgepackt mit 100 akribisch ausgewählten Audiosamples von „Hungry Ghosts“, dem neuesten Album von OK Go. Sie können die Gesangspassage von „I Won't Let You Down“ oder den Bass von „The Writing's On the Wall“ und viele weitere ikonische Sounds frei editieren und neu arrangieren, um eigene Stücke zu kreieren. Erstellen Sie mit den Inhalten neue Versionen der faszinierenden Ok Go Songs, gestalten Sie eigene Remixes oder komponieren Sie mit dem einfachen Step Recording Layout des volca sample innovative sample-basierte Musik.

Weitere Infos auf der Produktseite>>

 

KORG Module for iPhone

Exzellente Piano- und Keyboardsounds aus dem Smartphone jetzt mit der erstklassigen mobile Soundmodul-App von KORG für iPhones.

KORG Module ist eine hochwertige mobile Soundmodul-App und eignet sich mit seiner professionellen Soundlibrary ideal für Performances und Musikproduktionen. Neben einer Version für iPads ist jetzt auch eine iPhone-Version erhältlich. Um überall und jederzeit großartige Konzertflügel- und Keyboardsounds in Studioqualität zu erzeugen, benötigen Sie nur Ihr iPhone und ein MIDI Keyboard wie das neue KORG microKEY.

Mit seiner kompromisslosen Klangqualität setzt das neue KORG Module für iPhone einen neuen Soundstandard bei Mobilgeräten.

Weitere Infos auf der Produktseite>>

 

KORG Module Le for iPadKORG Module Le for iPhone

Gratis Light Versionen: Module Le für iPhone / iPad

Mit den als Download angebotenen gratis Light-Versionen „KORG Module Le für iPhone" bzw. „KORG Module Le für iPad" können Sie sich mit der Funktionalität und Samplingmethode vertraut machen. Trotz einiger Einschränkungen wird Sie der exzellente Pianosound beeindrucken. Wenn Sie das „KORG Module Le“ mit KORG Controller-Produkten (Ausnahme: PadKONTROL) wie dem neuen microKEY und microKEY Air nutzen, sind weitere Sounds und Funktionen verfügbar.

 

Premier Vintage Organ – Sounderweiterung für KORG Module for iPad

UPDATE 1.2 für Module für iPad

Die begeisterten Soundentwickler der „PREMIER SOUND FACTORY“ aus Japan haben eine authentische Orgel Sound Library für KORG Module entwickelt. Diese "PREMIER Vintage Organ" Sound Erweiterung ist in der Expansion Sound Library neu verfügbar. Zusätzlich bietet das Update Funktionserweiterungen:

  • Maximale Polyfonie kann jetzt definiert werden
  • Steuerung der Lautstärke jetzt mit Control Change-Nummer 7 möglich
  • Zahlreiche Optimierungen der Nutzbarkeit und Stabilität
04.11.2015

KORG DSDAC-10R garantiert besondere Hörerlebnisse

Mit dem DS-DAC-10R vervollständigt KORG die Auswahl an DSD Hard- und Softwareprodukten, welche Audiofans in aller Welt begeistern. Dieses revolutionäre USB DAC (Digital-to-Audio Converter) Aufnahmesystem bietet eine professionelle Analog/Digital-Wandlung und eignet sich mit seinen Cinch-Eingängen ideal zum Archivieren von Vinyl-Schallplatten. Wenn Sie kein hochauflösendes Audiomaterial für besondere Hörerlebnisse finden können, nehmen Sie es mit dem DS-DAC-10R, KORGs 1-Bit USB-DAC/ADC, einfach selbst auf.
 
Die neue AudioGate 4 Software für Windows und Apple Macintosh kann jetzt hochauflösende Audioaufnahmen erzeugen. Sie installieren AudioGate 4 einfach auf Ihrem PC und verbinden ihn via USB-Kabel mit dem KORG DS-DAC-10R. Der DS-DAC-10R unterstützt bei der Wiedergabe und Aufnahme das 5,6 MHz und 2,8 MHz DSD-Format sowie PCM-Formate bis hoch zu 192 kHz/24-Bit. Die neue AudioGate 4 Software wird Ende November 2015 als Download zur Verfügung stehen. 

  • KORG DS-DAC-10R-Hardware und Audiogate 4-Software: Alles, was Sie für die DSD-Aufnahme benötigen!
  • Unterstützte Audioformate: 5.6 MHz und 2.8 MHz DSD für Aufnahme und Wiedergabe sowie PCM-Formate bis 192 kHz/24-bit
  • Phono-Eingänge für den direkten Anschluss eines Plattenspielers
  • DSD Phono Equalizer stehen für Aufnahme oder Wiedergabe zur Verfügung
  • Mit Premium-Komponenten ausgestattet, die höchste Klangqualität garantieren
  • Neue AudioGate 4 Software-Plattform für hochauflösende Audioaufnahmen (PC & Mac)
  • Anschluss an iAudioGate für die schnelle Wiedergabe
  • Einfaches und stilvolles Design

Weitere Informationen auf der Produktseite>>

BRAND INFO

KORG-Logo

KORG ist einer der führenden Hersteller für elektronische Musikinstrumente weltweit. Von der Firmenzentrale in Tokio, Japan unterhält das Unternehmen sein weltumspannendes Vertriebsnetz.

Das Unternehmen begann "wie so viele" mit der Idee, etwas verbessern zu können.

Seit nun 5 Jahrzehnten ist KORG als technologischer Vorreiter in Sachen Musikinstrumente und Tools bekannt: Von der Produktion des ersten Synthesizers in Japan über die Entwicklung der Music Workstation bis hin zur Erfindung des ersten tragbaren Stimmgerätes und vielem mehr. Das Bestreben, immer wieder topp aktuelle, sehr benutzerfreundliche und innovative Produkte von höchster Qualität auf den Markt zu bringen, ist der Motor des gesamten Unternehmens.

Alles findet seinen Ursprung vor 50 Jahren, als KORG Gründer Tsutomu Katoh Anfang der 1960er Jahre Besitzer eines Clubs war. Tadashi Osanai, ein bekannter japanischer Akkordeonist, spielte regelmäßig in Katohs Club. Katoh hatte die Idee, das Akkordeonspiel seines Angestellten mit dem Takt einer Rhythmusmaschine zu unterlegen. Osanai, selbst ein Ingenieur und Absolvent der renommierten Universität Tokio, war sicher eine solche Rhythmusmaschine selbst bauen zu können und überzeugte Katoh, seine Bemühungen zu finanzieren. 1962 mietete Katoh eine kleine Fabrik an der Bahnlinie "Keio" an, wo beide Männer mit der Entwicklung begannen. Das junge Unternehmen nannte sich Keio Electronic Laboratories, daraus wurde später KORG eine Zusammensetzung aus den Worten "Keio" und "ORGel".

www.korg.de