full background

NEWS

08.10.2015

VOX VX-Serie

Fortschrittliche Technologie, die genauestens klassische Verstärkerschaltungen rekonstruiert und einen authentischen Ton erzeugt. Modeling Verstärker wurden vor fast zwei Jahrzehnten erstmals eingeführt. Dank der technischen Fortschritten in der Technologie, hat sich die Qualität und Funktionalität dieser Verstärker enorm verbessert. Aufgrund dieser Verbesserungen sind Modeling-Verstärker die bevorzugte Wahl einer Vielzahl von modernen Gitarristen geworden.

Mit dem Debüt der VX-Serie stellt VOX eine neue Modeling-Technik vor, die eine stark verbesserte Klangqualität und ein authentischeres Spielgefühl bietet. Als langjähriger Pionier auf dem Gebiet der Modeling-Technologie, bringt VOX mit den VX I und dem VX II Amps Gitarrenmodeling auf die nächste Ebene.

 

  • Die eigens entwickelte und geschützte Virtual Element-Technologie (VET) modelt die tatsächliche Schaltung des originalen Verstärkers
  • Die neue Endstufe verwendet die mit FET ausgestattete analoge Schaltung und simuliert auch die Ansprache und  Kompression, die charakteristisch für klassische Verstärker ist
  • Ein geschlossenes, einteiliges Lautsprechergehäuse ermöglicht die überwältigende Klangqualität und eliminiert unerwünschte Vibrationen
  • Ein einzigartiges Bassreflex-Design sorgt für erstaunlich guten Schalldruck im tieffrequenten Bereich
  • Das Material des ABS-Gehäuses hat ein extrem geringes Gewicht, lange Haltbarkeit und einzigartige akustische Eigenschaften
  • Ultraleichtbauweise, welche für ein Gewicht von nur 3,8 kg sorgt
  • 11 Verstärkermodelle, darunter begehrte Vintage-und Boutique- Amps
  • 8 Effekte: 4 Modulationeffekte und vier Arten von Delay / Reverb
  • Power Level-Regler zur Lautstärkeregelung ohne Dynamikverlust
  • 11 Song-Presets, die den Sound legendärer Songs und berühmter Gitarristen zum Leben erwecken
  • Zwei anpassbare Anwenderprogramme
  • JamVOX III-Modeling-Software ist im Lieferumfang enthalten (nur VX II)
  • USB-Audio-Interface-Funktion mit ASIO-Unterstützung (nur VX II)
  • Editor / Archivierungsprogramm für PC und iOS-Geräte (VX II)
  • Kopfhörerausgang und AUX-Eingang für “leises” üben und das Spielen mit Playbacks
  • Der optionale VFS5 Fußschalter ermöglicht weitere Programmierungen. (VX II)


Weitere Infos auf der Produktseite>>

04.10.2015

VOX VTX Serie – die nächste Generation der beliebten VT Amps ist da.

VT20X/VT40X/VT100X

Die Röhre für den warmen, authentischen Sound der VTX AmpsMit den VT20X/VT40X/VT100X Amps stellen wir eine brandneue Modeling-Engine vor, die in Sachen Sound absolut auf dem neuesten Stand der Technik ist. Dank der VET-Technologie (Virtual Element Technology), die auf der Analyse der Bauteile und Amp-Schaltungen beruht, warten die VTX-Verstärker mit einer Authentizität auf, welche absolut beeindruckend ist. Auch diese Amps enthalten selbstverständlich den mehrstufigen Valvetronix-Röhrenvorverstärker. Dieser beruht teilweise auf echten analogen Schaltungen, weil diese die Klangvariationen und Nuancen eines Röhrenverstärkers einfach besser hinbekommen als jede Simulation. Zusätzlich zu dieser ausgeklügelten Schaltung bieten die VTX-Verstärker ein geschlossenes Gehäuse und ein Bassreflexsystem, aus dem die natürlichen Resonanzen nur so sprudeln.

VOX Toneroom Softwre – Amp Programmierung auf dem iPhone

Mit der „Tone Room“ Software von VOX können Sie die historischen Fakten auf der virtuellen Ebene so anpassen und verbiegen, bis der Amp und die Effekte so klingen, wie Sie sich das schon immer vorgestellt haben.

  

  • VET-Technologie (Virtual Elements Technology) für eine atemberaubende Klangqualität
  • Valvetronix Preamp mit einer Röhre und mehrstufigen Schaltungen
  • Hybrid-Endstufe: Teils digital, teils analog
  • Extrem leistungsfähiger DSP für einen umwerfenden Sound
  • Neues Chassis-Design für einen fetten Bass und ausgezeichnete Resonanz
  • „Tone Room“ Editor/Archivierungsprogramm zum Editieren der Verstärker und Effekte
  • 11 authentische Verstärkermodelle (20 bei Verwendung des Editors)
  • 13 hochwertige Effekte
  • 33 Presets (60 bei Verwendung des Editors) mit Signature-Sounds bekannter Gitarristen
  • Optionale VFS5 Fußtastereinheit für die freihändige Bedienung

Weitere Infos auf der Produktseite>>

26.05.2015

Neuigkeiten bei der VOX Custom Serie: AC10C1

Der Ur-AC10 wurden in den 1960ern vorgestellt und verschwand relativ schnell wieder von der Bildfläche. Anno 2015 ist die Nachfrage nach dem VOX Top Boost-Sound in einem kompakten Gewand geradezu überwältigend – daher der AC10C1.

Mit einem kompakteren Gehäuse als der AC15 und mehr Leistung als der AC4 stellt der AC10C1 die ideale Zwischenlösung für mobile Gitarristen mit hohen Sound-Ansprüchen dar – selbstverständlich mit Halleffekt, Master Volume-Regler und einer zünftigen Klangregelung.

Weitere Informationen auf der Produktseite  >>

BRAND INFO

VOX-Logo

Vox besitzt ein Erbe, mit dem sich kein anderer Musikinstrumentenhersteller rühmen kann.

Während der gesamten 1960er Jahre war Vox einer der größten Innovatoren der Musikinstrumententechnologie und der Name Vox wurde mit vielen neuen und Spitzenartisten des Jahrzehnts in Verbindung gebracht wie z. B. The Rolling Stones, The Beatles und The Shadows.

Nach mehrfachem Besitzerwechsel, gehört VOX heute nach wie vor zu den Top-Marken in einem der am härtesten umkämpften Märkte der Welt.

Heute ist eine ganz neue Generation von VOX-Usern am Start, viele davon angetrieben von der Sehnsucht und dem Respekt vor den vielen Künstlern, die sich auf VOX verlassen, wenn es um ihren Sound geht.

www.voxamps.de