full background

KORG - New. Music. Always.

NEWS

02.12.2014

KORG CLIPHIT – Clip Drumkit

Dieses  Drummodul mit Sensor Clip-Technik ist wirklich der HIT! Mit Cliphit kann jedermann und jede Frau Schlagzeug spielen. Spaß und Erfolg sind dabei garantiert. Das müssen Sie ausprobieren. Das begeistert Sie. Garantiert. Und das Beste - es ist gar nicht mal teuer. CLIP HIT braucht wirklich jede/r, der Spaß am Schlagzeug spielen hat oder es erlernen will!

Highlights:

  • High-tech Drumkit mit drei Clips zum Triggern der internen Drumsamples
  • Fußtaster zum Spielen von Kicksounds –HiHat Open/Close-Steuerung mit optionalem zweitem Fußtaster
  • 11 Kits inklusive Handpercussion- und Soundeffekt-Kits2 Watt Leistung und 3-Zoll Lautsprecher mit Bassreflex-Design für fetten Sound
  • Klangerzeugung auch durch Anschlagen des CLIPHITs mit der Hand
  • AUX IN-Buchse für externe Klangquellen wie MP3 Player zum Jammen
  • Köpfhörerbuchse zum lautlosen Üben
  • Kompaktes, platzsparendes Design
  • Spannungsversorgung mit Batterien oder optionalem Netzteil

Zur Produktseite >>

23.06.2014

KORG Pa SongBook Editor

Songbook-Editor V 1.5 mit erweiterter Kompatibilität

Der neue und kostenlose Songbook-Editor V 1.5 bietet ab sofort auch Kompatibilität mit Pa900, Pa600 und dem neuen Pa300.
Noch wie war das Editieren des Pa-Serien Songbooks komfortabler!

Hier gelangen Sie zum Download des Songbook-Editor 1.5

Treffer 31 bis 32 von 32
<< Erste < Vorherige 13-15 16-18 19-21 22-24 25-27 28-30 31-32 Nächste > Letzte >>

BRAND INFO

KORG-Logo

KORG ist einer der führenden Hersteller für elektronische Musikinstrumente weltweit. Von der Firmenzentrale in Tokio, Japan unterhält das Unternehmen sein weltumspannendes Vertriebsnetz.

Das Unternehmen begann "wie so viele" mit der Idee, etwas verbessern zu können.

Seit nun 5 Jahrzehnten ist KORG als technologischer Vorreiter in Sachen Musikinstrumente und Tools bekannt: Von der Produktion des ersten Synthesizers in Japan über die Entwicklung der Music Workstation bis hin zur Erfindung des ersten tragbaren Stimmgerätes und vielem mehr. Das Bestreben, immer wieder topp aktuelle, sehr benutzerfreundliche und innovative Produkte von höchster Qualität auf den Markt zu bringen, ist der Motor des gesamten Unternehmens.

Alles findet seinen Ursprung vor 50 Jahren, als KORG Gründer Tsutomu Katoh Anfang der 1960er Jahre Besitzer eines Clubs war. Tadashi Osanai, ein bekannter japanischer Akkordeonist, spielte regelmäßig in Katohs Club. Katoh hatte die Idee, das Akkordeonspiel seines Angestellten mit dem Takt einer Rhythmusmaschine zu unterlegen. Osanai, selbst ein Ingenieur und Absolvent der renommierten Universität Tokio, war sicher eine solche Rhythmusmaschine selbst bauen zu können und überzeugte Katoh, seine Bemühungen zu finanzieren. 1962 mietete Katoh eine kleine Fabrik an der Bahnlinie "Keio" an, wo beide Männer mit der Entwicklung begannen. Das junge Unternehmen nannte sich Keio Electronic Laboratories, daraus wurde später KORG eine Zusammensetzung aus den Worten "Keio" und "ORGel".

www.korg.de